Immer live dabei mit Radio Gelb-Schwarz

Mit Radio-Gelb-Schwarz, dem YB-Radio von Fans für Fans, kannst du jedes Spiel des BSC Young Boys live mitverfolgen. Das Internetradio wurde von Simon Klopfenstein und Brian Ruchti gegründet und ging am 15. Februar 2009 zum allerersten Mal auf Sendung. Mittlerweile ist das Team mit Gabriel Haldimann, Dario Hitz und Christoph Böhlen auf fünf Kommentatoren angewachsen. Die Spiele werden in voller Länge durchkommentiert («parteiisch, aber fair»), rund ums Spiel gibt es Interviews und Informationen zur jeweiligen Partie.

Radio Gelb-Schwart legt ausserdem grossen Wert auf Interaktivität. So werden die Fans vor dem Anpfiff durch eine Frage zum Spiel aktiviert und können sich jederzeit mit Meinungen und sonstigen Äusserungen in die Sendung einbringen.

 

Kommentar für Blinde und Sehbehinderte

Radio Gelb-Schwarz wird nicht nur übers «World Wide Web» verbreitet. An den Heimspielen des BSC Young Boys kann man über die UKW-Frequenz 89.1 MHz live dabei sein. Erstmals in der Geschichte des Schweizer Fussballs bekamen blinde und sehbehinderte Zuschauer dadurch die Möglichkeit, das Spielmit auditiver Unterstützung live im Stadion zu verfolgen. Die Sendereichweite von Radio Gelb-Schwarz beträgt rund 500 Meter. Natürlich können damit auch alle anderen Zuschauer mit einem portablen Radio (beispielsweise Mobiltelefon mit eingebautem Radio) im Wankdorf mithören.

Viel Vergnügen!

 

-----

 

«Das vermutlich weltweit kompetenteste Fussballradio der Gegenwart» – Pedro Lenz

Radio Gelb-Schwarz
c/o Newsroom Communication GmbH
Brunnadernstrasse 66b
CH - 3006 Bern

+41 79 338 13 25

 

rgs@im-stadion.ch

FOLGE UNS

Facebook



Twitter